Image default
Gesundheit

Die Bedeutung der Ernährung für Ihre allgemeine körperliche und geistige Gesundheit

Die wissenschaftlichen Beweise dafür sind sehr eindeutig: Wir können unsere eigene Gesundheit auf jeden Fall durch die Dinge steuern, die wir täglich essen.

Wussten Sie, dass Wissenschaftler tatsächlich nach Möglichkeiten suchen, Astronauten durch Nahrungsergänzungsmittel vor Strahlung zu schützen? Strahlungsgefahren im Weltraum stellen eine enorme Gefahr für die Sicherheit von Astronauten dar, sie verursachen die Bildung von freien Radikalen. Durch eine spezielle Ernährung sind Astronauten jedoch in der Lage, den Auswirkungen dieser freien Radikale entgegenzuwirken.

Das gleiche Prinzip gilt für uns “normale” Menschen. Freie Radikale bilden sich überall in unserem Körper durch alle Arten von Umweltangriffen. Es ist gut, dass heutzutage immer mehr Menschen auf sich aufmerksam machen und ihre Lebensweise ändern, um die Vorteile einer gesunden Ernährung und Bewegung zu nutzen.

Wenn Sie sich einen gesunden Körper und Geist wünschen, ist das Verständnis der Ernährung von größter Bedeutung. In seiner unendlichen Weisheit hat uns die Natur mit allem versorgt, was man braucht, um Wachstum, Immunsystem, mentale Wachsamkeit, körperliche Stärke und so weiter zu fördern. Ohne ein grundlegendes Verständnis der Ernährung wird es sehr schwierig, wenn nicht unmöglich sein, eine Diät zu erstellen, die die notwendigen Elemente enthält, die der Körper benötigt.

Was genau beinhaltet das Verständnis von Ernährung?

Ganz einfach gesagt: Alles, was Sie einnehmen, hat Einfluss auf Ihren Körper. Sie müssen also sicherstellen, dass das, was Sie essen, die Elemente enthält, die Ihr Körper benötigt. Was Ihr Körper braucht, sind Kohlenhydrate, Fett, Eiweiß und nicht zuletzt Wasser. Die Menge, in der jedes dieser Elemente konsumiert wird, hat großen Einfluss darauf, wie Sie sich fühlen, reagieren und altern

1. Kohlenhydrate – Dies ist die Energiequelle Nummer eins des Körpers. Unsere Leber und die Muskeln unseres Körpers benötigen eine ausreichende Zufuhr von Kohlenhydraten, um gesund zu bleiben. Sie können zwei Haupttypen von Kohlenhydraten finden (oder Kohlenhydrate, wie manche Leute sie bevorzugen):

– einfache Kohlenhydrate, die überwiegend süßer Natur sind (z. B. Fructose, Saccharose, Glucose usw.) und

– komplexe Kohlenhydrate, die auf Stärke basieren (und in Mais, braunem Reis, Weizen usw. enthalten sind).

2. Fett – muss in der erforderlichen Menge eingenommen werden, damit es den Stoffwechsel abschwächt und lebenswichtige Organe schützt. Zu viel Fett in der täglichen Ernährung hat jedoch den gegenteiligen Effekt. Die zwei Hauptfette sind

– Cholesterin: Sie können Cholesterin aus Meeresfrüchten, Eiern, Milchprodukten und Fleisch gewinnen.

– Triglyceride: gesättigte, mehrfach gesättigte und einfach gesättigte Fette, die Ihr Gewicht und Ihre Herzfunktion beeinflussen.

3. Protein – Ohne Protein kann der Körper nicht wachsen oder sich selbst reparieren. Die nicht-essentiellen Aminosäuren werden vom Körper selbst hergestellt (daher der Begriff nicht-essentiell, der Körper kann sich selbst versorgen), während die essentiellen Aminosäuren durch den Verzehr der richtigen Lebensmittel in den Körper eingeführt werden müssten.

4. Wasser – der Körper braucht viel Wasser: mindestens acht Gläser pro Tag. Diese Menge hilft dem Körper, Giftstoffe auszuscheiden, Austrocknung zu bekämpfen, Hitzschlag, mäßige Körpertemperatur, Verdauung und so viele andere Funktionen zu verhindern. Wir alle wissen, dass Menschen bis zu drei Wochen ohne Nahrung auskommen können. Sie sterben jedoch ohne Wasser in nur 48 Stunden.

Die richtige, wandbalancierte Ernährung trägt direkt zur Gesundheit von Menschen und Gemeinschaften bei. Die klinische Forschung sowie die durch Labortests und Feldarbeiten gesammelten Erkenntnisse bestätigen die Bedeutung des Konzepts für die Praxis der klinischen Medizin, der Zahnmedizin und der öffentlichen Gesundheit.

Related posts

Wessen Gesundheit ist es überhaupt?

Yorgo

Wie wirkt sich Ihre geistige, körperliche und geistige Gesundheit auf Ihre Beziehungen aus?

Yorgo

Spirituelle Gesundheit bei psychischen Erkrankungen

Yorgo

Leave a Comment