Image default
Gesundheit

Ist Qualitätsgesundheitspflege, ein Recht oder ein Privileg?

Obwohl die Kosten und Gelder für die Gesundheitsfürsorge (einschließlich medizinischer Versorgung, Krankenhausaufenthalte und verschreibungspflichtiger Medikamente usw.) in den Vereinigten Staaten zu den teuersten der Welt gehören, zeigen Statistiken, dass unsere Sterblichkeit / Morbidität zu den höchsten gehört Raten, Lebenserwartung und allgemeine Gesundheit sind nicht annähernd die Besten!

In vielen Ländern wird das System als etwas sozialisiertes angesehen, in dem die Regierung das System kontrolliert, versichert und beherrscht. Diese Bürger dieser Nationen zahlen im Allgemeinen höhere Einkommenssteuern, jedoch nur wenig bis gar nichts für eine bestimmte Kranken- / Krankenversicherung. Während die Krankenversicherung und die medizinische Versorgung / Entbindung seit Jahrzehnten von unseren Politikern diskutiert werden, gibt es immer noch wenig wirkliche Verbesserungen. In diesem Sinne wird in diesem Artikel versucht, kurz zu prüfen, zu prüfen, zu überprüfen und zu diskutieren, ob die Amerikaner die Gesundheitsfürsorge für ein Recht oder ein Privileg / einen Luxus halten, sowie die Alternativen, Entscheidungen, Optionen, und Möglichkeiten, einschließlich der positiven und negativen, für jede Möglichkeit.

1. Vor dem ACA: 

Es gibt solche, die sich scheinbar nach so genannten guten alten Tagen sehnen! In Schwarz und Weiß sieht alles noch schlimmer aus, mag ein großartiger Liedtext sein, aber als unser Gesundheitssystem keine Deckung für diejenigen mit bereits bestehenden Zuständen bot oder die Fähigkeit, es sich zu leisten, von vielen Amerikanern zur Verfügung stellte, war klar, dass eine qualitativ hochwertige medizinische Versorgung behandelt wurde als Privileg und nicht als Recht. Da Krankenhäuser unabhängig von ihrer Zahlungsfähigkeit eine Notfallbehandlung durchführen müssen, wurden diese Kosten an andere weitergegeben, und viele litten finanziell und auf andere Weise. In den Vereinigten Staaten gehen Millionen bankrott, weil sie es sich nicht leisten können, für sich selbst zu sorgen!

2. Das Affordable Care Act: 

Das Affordable Care Act oder ACA oder Obamacare, war ein gut gemeinter versuch, die fairness – komponente zu adressieren, die von haus aus unserer gesundheitspflege geliefert wird! Aufgrund vieler Faktoren, einschließlich politischer Erwägungen usw., war es jedoch auch ein etwas mangelhaftes Konzept.

Der Schwerpunkt lag auf der Verringerung der Zahl der nicht versicherten und unterversicherten Personen, die trotz bestehender Bedingungen, obligatorischer Deckung, Bundeszuschüssen bei Bedarf usw. Deckung leisteten. Die Kosten für verschreibungspflichtige Arzneimittel wurden jedoch nicht festgelegt, und diese eskalierten. Warum zahlen wir für dieselben Medikamente so viel mehr als der Rest der Welt?

3. Die Trump / GOP-Alternative: 

Als Donald Trump für das Amt kandidierte, verkündete er, er würde sofort reparieren, Obamacareund ersetzen Sie es durch eine wirklich gute, kostengünstigere Versicherung und Absicherung. Als er jedoch feststellte, dass dieses Konzept nach seiner Wahl schwieriger war als erwartet, wandte er sich dem Versuch zu, das System abzubrechen und es angeblich durch etwas Besseres zu ersetzen. Während sich die Republikaner gegen die ACA aussprachen, boten sie leider keine praktikablen Alternativen an!

Was nützt fast alles, wenn wir unserer Gesundheit und unserem Wohlbefinden keine Priorität einräumen? Sollte es ein Recht oder ein Privileg sein?

Related posts

Wessen Gesundheit ist es überhaupt?

Yorgo

Die Bedeutung der Ernährung für Ihre allgemeine körperliche und geistige Gesundheit

Yorgo

70 einfache tägliche Gewohnheiten, die Sie für Gesundheit, Fitness und Wellness tun können

Yorgo

Leave a Comment